Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

OTX - Referenz

Eine allgemeine Übersicht über den neuen OTX Standard erhalten Sie im Abschnitt

"OTX - Datenformat für Diagnoseabläufe nach ISO 13209".

Die OTX-Referenz ist eine strukturierte Auflistung aller Elemente von OTX, wie sie durch das Open Diagnostic Framework (ODF) unterstützt werden. Die Referenz ist für Autoren geschrieben und bildet die Anwendersicht, wie sie das ODF bereitstellt, ab. Sie ist kein Ersatz für die ISO-Dokumentation des Standards, siehe ISO 13209-1, -2 und -3!

Die Bezeichnungen wurden ebenfalls an die Anwendersicht angepasst und entsprechen nicht immer den originalen OTX-Namen. Falls nicht, wird der OTX-Name in Klammern dahinter geschrieben. Im ODF wird beispielsweise aus Gründen der Bedienbarkeit jedes einzelne Element im Designer als Aktivität bezeichnet. In OTX kann diese Aktivität jedoch entweder ein ActionNode, CompoundNode, EndNode oder ein komplexer Term sein, siehe Aktivitätentypen.

No items available for this category