Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

SubString
SubString

Ermitteln einer Teilzeichenfolge

Klassifizierung

Bibliothek StringUtil
Art TermActivity
Ausnahmen Core..OutOfBoundsException
Kategorien Terms, StringUtil Terms, StringUtil

Beschreibung

Der Sub­String Term gibt eine Teil­zei­chen­fol­ge von einem String zurück. Die Teil­zei­chen­fol­ge wird dabei durch das Index und Count Ele­ment bestimmt.

Ausdruck

Result = Substring(String, Index, Count)

Eigenschaften

Nachfolgend werden alle Eigenschaften/Argumente des Terms der Reihe nach aufgelistet.
NameTypArtMVRBeschreibung
ResultStringRückgabeDie Teilzeichenfolge von einem String
StringStringTermDie originale Zeichenfolge
IndexIntegerTermDie null-basierte Position, ab der die Teilzeichenfolge anfängt
CountIntegerTermDie Anzahl der Zeichen, die aus der originalen Zeichenfolge gelesen wird.
Legende: Ohne Typ = unbestimmter Typ, siehe Beschreibung; M = Eigenschaft ist erforderlich (Mandatory); V = Verkettbares Element; R = Datenrichtung I = In, O = Out, I/O = In/Out

Beispiele

SubString ("Emotive", 2, 3)           Result = "oti"

Siehe auch

  • Erstellt
    13. Dezember 2011
  • Version
    10
  • Geändert
    07. Februar 2012
  • Zugriffe
    6081