Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

GetOwnIdent

Gibt eine von heruntergeladenen Daten gelesene Identifikationszeichenfolge zurück

Klassifizierung

Bibliothek Flash
Art TermActivity
Ausnahmen Core..OutOfBoundsException
Kategorien Terms, Flash Terms, OwnIdent

Beschreibung

Der GetOw­nI­dent Term gibt eine Iden­ti­fi­ka­ti­ons­zei­chen­fol­ge zurück, die aus her­un­ter­la­de­nen Daten gele­sen wer­den soll.

Ausdruck

Result = GetOwnIdentFromEcu(Session, Block, Number)

Eigenschaften

Nachfolgend werden alle Eigenschaften/Argumente des Terms der Reihe nach aufgelistet.
NameTypArtMVRBeschreibung
ResultStringRückgabeEine von heruntergeladenen Daten gelesene Identifikationszeichenfolge
SessionFlashSessionTermDie FlashSession worin der Block sich befindet
BlockIntegerTermDie Block Nummer
NumberIntegerTermDie eigene Identifikationsnummer
Legende: Ohne Typ = unbestimmter Typ, siehe Beschreibung; M = Eigenschaft ist erforderlich (Mandatory); V = Verkettbares Element; R = Datenrichtung I = In, O = Out, I/O = In/Out

Siehe auch

  • Erstellt
    23. Januar 2012
  • Version
    6
  • Geändert
    30. Januar 2012
  • Zugriffe
    6691