Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

SetParameterValueBySemantic
SetParameterValueBySemantic

Setzt den Wert eines Request-Parameters über ein semantisches Attribut

Klassifizierung

Bibliothek DiagCom
Art ActionNode
Ausnahmen Core..OutOfBoundsException, Core..TypeMismatchException, DiagCom..AmbiguousSemanticException
Kategorien Aktivitäten, DiagCom Activitäten, Diagnoseservice

Beschreibung

Die Set­Pa­ra­me­ter­Va­lue­By­Se­man­tic-Akti­vi­tät setzt einen Request-Para­me­ters "manu­ell" auf einen spe­zi­fi­schen Wert, sie­he Exe­cu­te­DiagS­er­vice. Der Para­me­ter wird dabei über ein so genann­tes Seman­ti­sches-Attri­but aus­ge­wählt.

BeachteVor­aus­set­zung für die Ver­wen­dung von seman­ti­schen Attri­bu­ten ist, dass sie durch das Dia­gno­se­lauf­zeit­sys­tem unter­stützt wer­den und dass sie in der Dia­gno­se­da­ten­bank beda­tet wor­den sind.

Eigenschaften

Nachfolgend werden alle Eigenschaften der Aktivität aufgelistet.
NameTypArtMVRBeschreibung
NameStringWertIName zur Bezeichnung der Aktivität
DescriptionStringWertIBeschreibung (Spezifikation) der Aktivität
EnabledBooleanWertIAktivität ist aktiviert oder nicht
ParameterContainerParameterContainerTermIRequest-Parameter dessen Wert gesetzt werden soll
SemanticStringTermISemantisches Attribut
ValueTermIWert des entsprechenden Typs, der gesetzt werden soll
ValidForBooleanTermIVerweist auf eine Validity, welche bestimmt, ob die Aktivität zur Laufzeit ausgeführt wird oder nicht, siehe Validity-Konzept.
Legende: Ohne Typ = unbestimmter Typ, siehe Beschreibung; M = Eigenschaft ist erforderlich (Mandatory); V = Verkettbares Element; R = Datenrichtung I = In, O = Out, I/O = In/Out; kursiv: Standardeigenschaften

Siehe auch

  • Erstellt
    21. Februar 2011
  • Version
    8
  • Geändert
    07. Februar 2012
  • Zugriffe
    8067