Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Initialwerte

(0 Bewertungen)

Alle Daten­ele­men­te wer­den in OTX vor der erst­ma­li­gen Ver­wen­dung in fol­gen­der Form ini­tia­li­siert:

  1. Alle Daten­ty­pen besit­zen einen Ini­ti­al­wert

    • Bool = FAL­SE
    • Inte­ger = 0
    • Float = 0,0
    • String = Leer
    • Kom­ple­xe Daten­ty­pen = Null (meist)
  2. Optio­nal kön­nen fol­gen­de Ele­men­te die­sen Wert über­schrei­ben

    • Glo­ba­le Kon­stan­ten, Varia­blen und Kon­text­va­ria­blen
    • Loka­le Kon­stan­ten und Varia­blen
    • Para­me­ter

Wird also kein expli­zi­ter Ini­ti­al­wert ange­ge­ben, wird das Ele­ment mit dem Ini­ti­al­wert des jewei­li­gen Daten­typs ini­tia­li­siert.

Siehe auch

Weitere Ressourcen

  • Erstellt
    18. Oktober 2011
  • Version
    3
  • Geändert
    18. Oktober 2011
  • Zugriffe
    9992