Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Vergleichende Operatoren

Grundlegende logische Operatoren für Vergleiche

Klassifizierung

Bibliothek Core
Art Term
Ausnahmen
Kategorien Core Terms, Terms, Operationen

Beschreibung

Logi­sche Ver­glei­che wer­den ent­spre­chend der C#-Nota­tion für logi­sche Ope­ra­tio­nen in der For­mu­lie­rung von Bedin­gun­gen etc. ver­wen­det. Fol­gen­de Ope­ra­to­ren kön­nen ver­wen­det wer­den:

  • ==
    Gleich­heit, der Aus­druck ergibt true, wenn bei­de Ope­ran­den gleich sind.
  • !=
    Ungleich­heit, der Aus­druck ergibt true, wenn bei­de Ope­ran­den ungleich sind.
  • >
    Grö­ßer, der Aus­druck ergibt true, wenn der lin­ke Ope­rand grö­ßer als der rech­te ist.
  • >=
    Grö­ßer-Gleich, der Aus­druck ergibt true, wenn der lin­ke Ope­rand grö­ßer gleich dem rech­ten ist.
  • <
    Klei­ner, der Aus­druck ergibt true, wenn der lin­ke Ope­rand klei­ner als der rech­te ist.
  • <=
    Klei­ner-Gleich, der Aus­druck ergibt true, wenn der lin­ke Ope­rand klei­ner gleich dem rech­ten ist.

Ausdruck

BooleanValue = BooleanTerm1 Operator BooleanTerm2

Eigenschaften

Nachfolgend werden alle Eigenschaften/Argumente des Terms der Reihe nach aufgelistet.
NameTypArtMVRBeschreibung
ValueBooleanRückgabeORückgabewert der logischen Operation
BooleanTerm1BooleanTermILinker Operand
BooleanTerm2BooleanTermIRechter Operand
Legende: Ohne Typ = unbestimmter Typ, siehe Beschreibung; M = Eigenschaft ist erforderlich (Mandatory); V = Verkettbares Element; R = Datenrichtung I = In, O = Out, I/O = In/Out

Beispiele

  • MyValueOfBool1 != MyValueOfBool2
  • MyValueOfBool1 == MyValueOfBool2
  • MyValueOfBool1 >= MyValueOfBool2

Beachte

Beachte

Siehe auch

  • Erstellt
    15. Februar 2011
  • Version
    8
  • Geändert
    15. Februar 2011
  • Zugriffe
    8472