Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Return
Return

Zum Beenden einer Prozedur

Klassifizierung

Bibliothek Core
Art EndNode
Kategorien Core Aktivitäten, Ablaufsteuerung, Aktivitäten

Beschreibung

Nor­ma­ler­wei­se wird eine Pro­ze­dur nach der letz­ten Akti­vi­tät been­det. Die aktu­el­le Pro­ze­dur über­gibt dabei die Kon­trol­le an die auf­ru­fen­de Pro­ze­dur. Mit der OTX Return-Akti­vi­tät kann jedoch die Pro­ze­dur an einer belie­bi­gen Stel­le inner­halb vor­zei­tig been­det wer­den. Nach­fol­gen­de Akti­vi­tä­ten wer­den dabei nicht mehr aus­ge­führt.

BeachteBit­te beach­ten Sie das spe­zi­el­le Ver­hal­ten inner­halb einer Par­al­lel-Akti­vi­tät.

Eigenschaften

Nachfolgend werden alle Eigenschaften der Aktivität aufgelistet.
NameTypArtMVRBeschreibung
NameStringWertIName zur Bezeichnung der Aktivität
DescriptionStringWertIBeschreibung (Spezifikation) der Aktivität
EnabledBooleanWertIAktivität ist aktiviert oder nicht
Legende: Ohne Typ = unbestimmter Typ, siehe Beschreibung; M = Eigenschaft ist erforderlich (Mandatory); V = Verkettbares Element; R = Datenrichtung I = In, O = Out, I/O = In/Out; kursiv: Standardeigenschaften

Siehe auch

  • Erstellt
    12. Februar 2011
  • Version
    6
  • Geändert
    07. Februar 2012
  • Zugriffe
    8347