Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

MutexGroup
MutexGroup

Zur Synchronisation von Datenzugriffen in einer Parallel-Aktivität

Klassifizierung

Bibliothek Core
Art CompoundNode
Kategorien Parallel, Core Aktivitäten, Ablaufsteuerung, Aktivitäten

Beschreibung

Die OTX Mutex­Group-Akti­vi­tät dient der Syn­chro­ni­sa­tion von Daten­zu­grif­fen in einer Par­al­lel-Akti­vi­tät. Sie ist gen­au­so auf­ge­baut wie eine Group-Akti­vi­tät, sie ver­hin­dert jedoch das gleich­zei­ti­ge Aus­füh­ren der ent­hal­te­nen Akti­vi­tä­ten durch mehr als einen Thread. Der Begriff Mutex bedeu­tet "mutual exclu­sion" oder wech­sel­sei­ti­ger Aus­schluss. Es kann also immer nur genau eine Mutex­Group aus­ge­führt wer­den. Somit kann sicher­ge­stellt wer­den, dass gemein­sam genutz­te Daten nicht unko­or­di­niert geän­dert wer­den kön­nen, sie­he Thread­si­cher­heit.

BeachteWenn in ver­schie­de­nen Lanes einer Par­al­lel-Akti­vi­tät lesend und/oder schrei­bend auf Daten zuge­grif­fen wird, soll­te der Bereich in einer Mutex­Group-Akti­vi­tät lie­gen. Bei nur lesend, ist kei­ne Mutex­Group nötig.

BeachteBit­te beach­ten Sie, dass die Mutex­Group star­ken Ein­fluss auf die Per­for­man­ce einer Par­al­lel-Akti­vi­tät hat und ver­wen­den Sie sie nur dort, wo es zu den beschrie­ben Pro­ble­men kom­men kann.

Eigenschaften

Nachfolgend werden alle Eigenschaften der Aktivität aufgelistet.
NameTypArtMVRBeschreibung
NameStringWertIName zur Bezeichnung der Aktivität
DescriptionStringWertIBeschreibung (Spezifikation) der Aktivität
EnabledBooleanWertIAktivität ist aktiviert oder nicht
Legende: Ohne Typ = unbestimmter Typ, siehe Beschreibung; M = Eigenschaft ist erforderlich (Mandatory); V = Verkettbares Element; R = Datenrichtung I = In, O = Out, I/O = In/Out; kursiv: Standardeigenschaften
  • Erstellt
    12. Februar 2011
  • Version
    7
  • Geändert
    12. Februar 2011
  • Zugriffe
    7501