Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Branch
Branch

IfElse-Aktivität zur bedingten Ausführung von Abläufen

Klassifizierung

Bibliothek Core
Art CompoundNode
Ausnahmen
Kategorien Core Aktivitäten, Ablaufsteuerung, Aktivitäten

Beschreibung

Die OTX Bran­ch-Akti­vi­tät wird zur beding­ten Aus­füh­rung von Abläu­fen ver­wen­det. Sie ent­spricht dem all­ge­mei­nen "If-ElseIf-Else"-State­ment. Inner­halb der Akti­vi­tät kön­nen ein oder meh­re­re Zwei­ge mit einer Bedin­gung (Con­di­tion) defi­niert wer­den.

Die Bedin­gun­gen wer­den von links begin­nend eine nach der ande­ren aus­ge­wer­tet. Der ers­te Zweig bei dem die Bedin­gung True ergibt, wird aus­ge­führt. Trifft kei­ne der Bedin­gun­gen zu, wird ein optio­na­ler Zweig ohne Bedin­gung (der Letz­te auf der rech­ten Sei­te) aus­ge­führt. Ist in die­sem Fall kein Zweig ohne Bedin­gung vor­han­den, wird kei­ne Aktion durch die­se Akti­vi­tät aus­ge­führt.

Eigenschaften

Nachfolgend werden alle Eigenschaften der Aktivität aufgelistet.
NameTypArtMVRBeschreibung
NameStringWertIName zur Bezeichnung der Aktivität
DescriptionStringWertIBeschreibung (Spezifikation) der Aktivität
EnabledBooleanWertIAktivität ist aktiviert oder nicht
ConditionBooleanTermIBoolescher Ausdruck (Term) der die Bedingung enthält. Die Bedingungen sind bis auf den letzten Zweig erforderlich und werden von links nach rechts ausgewertet.
Legende: Ohne Typ = unbestimmter Typ, siehe Beschreibung; M = Eigenschaft ist erforderlich (Mandatory); V = Verkettbares Element; R = Datenrichtung I = In, O = Out, I/O = In/Out; kursiv: Standardeigenschaften

Siehe auch

  • Erstellt
    11. Februar 2011
  • Version
    14
  • Geändert
    14. März 2011
  • Zugriffe
    7727